Winterurlaub zwischen den Zillertaler und Stubaier Alpen.

Genau dazwischen befindet ich das Wipptal; unsere Nachbarn sind europaweit bekannte Tourismusregionen, welche jede Wintersaison Millionen von Gästen in ihren Bettenburgen begrüßen. Bei uns läuft es alles ein bisschen gemächlicher ab: die Seitentäler Navistal, Schmirntal, Valser Tal, Obernbergtagl und Gschnitztal, in welchen noch das ursprüngliche Tirol zuhause ist, laden ein für sanfte Freizeitherhausforderungen wie Nature Watch, Skitourengehen oder Schneeschuhwandern. Dutzende Touren begeistern Anfänger als auch Profis und bilden somit ein Eldorade für den naturliebenden und sportorientierten Freitzeittouristen.

Aber auch die Rodelbegeisterten werden nicht zu kurz kommen. Nicht weniger als acht Rodelbahnen gibt es in der Region zwischen Innsbruck und Brenner. Dazu kommt noch, dass der bekannte Rodelhersteller Gasser seinen Sitz in Mühlbachl hat.

Bock auf mehr? Gerne unterbreiten wir dir dein spezielles Angebot für tolle Tage weit abseits der Touristenmassen.

Dein Florian Obojes | Gastgeber im Parkhotel Matrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s