Naviser Almrunde

Der letzte Skitourenblog ist schon einige Zeit her und zwischenzeitlich hat auch schon der Frühsommer begonnen – darum tausche ich die Skier gegen Mountainbike. Zum Eintreten geht’s erst mal in Navistal: Die Almrunde.
Von Matrei am Brenner aus starten wir, meine Wenigkeit und Kumpel Jürgen, entlang der Sill Richtung Mühlen. Weiter geht es neben dem Naviserbach vorbei am Sportplatz bis nach Downtown Navis, welche wir nach ca. 45 min erreichen. Kurze Rast, Wasser tanken und wir bringen die Pedale wieder in Schwung – wir fahren vorbei am Parkplatz Naviser Hütte weiter in die Au.


Dort queren wir den Naviser Bach, schwitzen uns vorbei am Parkplatz Grün und erreichen nach gesamt anderthalb Stunden die Peer Alm. Kurzer Tratsch mit Harald und Bea und wir klicken uns schon wieder in die Pedale, um fast an das Talende zu kommen. Aufgrund des Schnees erreichen wir die Klammalm noch nicht, nehmen aber die Abkürzung zur Poltn Alm – weiter zur Stöckl Alm und noch ein dezentes Mittagessen mit Weizen, Hirtenmakkaroni und Kasnocken in der Naviser Hütte.
Fazit: Feine Tour ab Matrei aus tretend ins Navistal mit einer Vielzahl an Einkehrmöglichkeiten und einem tollem Panorama.

hm: ca. 1.000
Distanz: 34 km
Level: leicht – Matrei am Brenner bis Navis | mittel – Navis – Almrunde – Navis
Kondition: 3/5
Technik: 2/5

Dein Florian Obojes | Gastgeber im Parkhotel Matrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s